Passwort vergessen Registrieren

Home Speiseplan Kontakt

Datenschutzerklärung 

Wir bemühen uns um die Sicherheit Ihrer Daten. Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie, wie und welche Daten zu welchen Zwecken in unserem Unternehmen verarbeitet werden. Dies ist nach dem neuen Recht des Datenschutzes zwingend notwendig. Bitte beachten Sie die nachfolgenden Hinweise:

1. Verantwortlicher

Flinke Pfanne Petra Lask GmbH & CO. KG
Stolpener Straße. 49
01477 Arnsdorf
Tel. 035200 23299
E-Mail: info@flinke-pfanne.com

2. Allgemeine Information

Die Flinke Pfanne Petra Lask GmbH & CO. KG produziert Mittagsversorgung, sowie individuelles Catering und liefert dies an den Kunden  aus. Dazu erhebt und verarbeitet die Flinke Pfanne Petra Lask GmbH & CO. KG die Anschrift der Vertragspartner und Daten der bestellten Essen

3. Zweck der Verarbeitung, Technische Verarbeitung, Cookies

Die Verarbeitung von Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Zurverfügungstellung von Informationen die Tätigkeit des Unternehmens im Internet, sowie zur Abwicklung der erhaltenen Aufträge, Garantie- und Gewährleistungsangelegenheiten, sowie zur Akquise von Neuaufträgen und insbesondere zum Betrieb eines Online-Shopping-Portals zum Zwecke der Bestellung von Tagesessen zur direkten Anlieferung. 

Flinke Pfanne Petra Lask GmbH & CO. KG erhebt und speichert automatisch in Ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

Diese Daten sind für Flinke Pfanne Petra Lask GmbH & CO. KG nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.
Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

4. Rechtsgrundlagen

Wir erheben, verarbeiten und speichern Ihre persönlichen Daten gemäß Art. 6 Absatz 1 lit b) oder lit f) DSGVO zum Zwecke der Information über das Unternehmen, sowie zur Auftragsabwicklung einschließlich der Garantie- und Gewährleistungsabwicklung.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, erheben, verarbeiten und speichern wir Ihre Daten zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

5. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon, Bestellung über unser Bestellportal) werden die Angaben des Nutzers ausschließlich zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung erhoben, verarbeitet und gespeichert. Nach Beantwortung der Anfrage löschen wir diese Daten. Eine Weiterleitung an Dritte findet nicht oder nur mit Einwilligung / Genehmigung statt. Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre persönlichen Daten mitzuteilen. Ohne die Mitteilung der E-Mail-Adresse kann Ihre Anfrage aber nicht beantwortet werden.

6. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, ob und welche personenbezogenen Daten wir aus welchem Grunde über Sie speichern, auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung für die Zukunft sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. 
Sie haben als betroffene Person unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt.

Sie können sich auch im Falle von Beschwerden hinsichtlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten an die zuständige Aufsichtsbehörde der Firma Jäckel Reisen GmbH, den Sächsischen Datenschutzbeauftragten, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden, Telefon 0351/493-5490, Telefax 0351/493-5490, https://www.saechsdsb.de/  E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de wenden.

7. Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

8. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

9. Löschung von Daten

Die Daten werden im Falle von Anfragen unmittelbar nach Beantwortung, im Falle von Bestelldaten zwölf Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses gelöscht.